Landschaft 120

Der Großteil meiner fotografischen Arbeit hat sich mittlerweile auf das analoge Mittelformat  verschoben.

Die hier gezeigten Bilder sind alle

auf 120er Rollfilm aufgenommen. Mir war und ist es wichtig, weniger Zeit am Computer mit Datenbearbeitung zu verbringen. Da ich die Angewohnt habe, digital jeden Shit 10x abzulichten und der Dateiberg dann auch noch aussortiert werden muss, ist die analoge Fotografie eine schöne Lösung für mich. Langsamer, und konzentrierter, somit weniger Auslösungen. Ausserdem habe ich seither mehr Wertschätzung für meine eigenen Bilder. Aufnahmen die mich digital eher langweilen, find ich analog super sexy. Der Film entwickle ich selbst und auch dieser Prozess fühlt sich einfach ein bisschen magischer und weniger kontrolliert für mich an. Vielleicht wie die berühmte Pralinenschachtel. Ich bin begeistert!